Eine kleine Auswahl unserer individuell - handgesetzten Grundöfen




 
"Der beste Grund für einen Ofen
ist der Grundofen."



"Wer einen Ofen liebt, der gibt sich zu erkennen."
  
Wir möchten hier kurz erwähnt haben das alle unsere Öfen rein Handwerklich erstellt sind.

Wir verwenden für unsere Öfen Schamottsteine und keine Fertigelemente aus dem Zubehör.

Jeden Ofen den wir Bauen ist ein Unikat !

Viel Spaß beim betrachten unserer handgesetzten Öfen.
 


















  

unten: Grundofen mit beheizter Sitzbank, Lehmverputzt








oben.Treppenofen in der Ausstellung Bunde


unten: dieser Grundofen ist ein Tunnelofen ,,zwei Feuerscheiben``








bei diesem Grundofen stand die klare Linien und Edelstahl im Vordergrund
rechts neben der Feuertür hinter dem Edelstahlfach befinden sich die Reinigundsöffnungen für das Zugsystem








oben:Unser Wohnzimmerofen; links vom Ofen ist ein beheizter Sitzwürfel (der Zug läuft durch den Fußboden ;-)  )


unten:hier kann man noch mal besser sehen das die Brennkammer aus dem Ofen rausschwenkt







   
oben: ein fast freistehender Grundofen



unten:Grundofen Lehmverputzt mit Perlmut Kacheln





unten: Grundofen als Raumteiler, der Flur wird duch einen Abwärmeofen beheizt.
 Diesen Ofen baute Marvin und bewies das er mitlerweile zu einen Ofenbauer herrangewachsen ist.




unten: hier ein Grundofen in einer Form die mich sehr reizte ,,Christa u. Frank`` die Bauherren liesen mir freien Lauf und das
Ergebniss kann sich doch sehen lassen !
Danke für die schönen Stunden und wirklich guten Gesprächen.









oben: dieser wunderschöne Grundofen ist ein Raumteiler. Hier sehen Sie die Wohnzimmerseite

unten sehen Sie die Rückseite zur Küche

 




 Specksteinofen mit einem Feuerraum aus Schamotte.





Schlicht und Schön. Nach einer Idee von Marvin (Sohn)







Dieser Ofen wurde aus ca. 500 Jahren alten Klosterhandformsteinen gebaut.



,,oben" links vom Ofen kommt noch eine Holzbank.


Es ist mir ein Anliegen nochmal darauf hinzuweisen das alle unsere Öfen individuel nach Kundenwunsch gefertigt werden! Wir verwenden keine Fertigsysteme und arbeiten nach Handwerkskunst mit den besten Materialien die das Ofenbauerhandwerk zu bieten hat.


unten: Feuertisch mit beheizter Sitzbank. Hier haben mich die meisten meiner Bekannten für verrückt erklärt ;-) aber dieser Ofen ist,
 wie alle unsere Handgebauten Öfen etwas ganz besonderes.
Das Feuer wird im Tisch entfacht durch einen Unterirdischen Zug in die Sitzbank geleitet!
Mit meiner Frau auf dem Ofen ist er dann Perfekt.
Diesen Ofen können Sie in unsrer Ausstellung bestaunen.





Kleiner Grundofen mit handgefertigter Mexikanischer Terracotta.

                 



                                                                                                                                unten: Grundofen mit Bachfach und beheizter Sitzbank
                                                           Der Fussboden wird eine Aufbauhöhe von ca. 12cm bekommen                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        .                               

 






oben:Grundofen mit großer Sitzbank; linke Seite des Ofens ist nicht nur eine Rückenlehne, sondern auch die Erwärmung des dahinter liegenden Flures.


unten:Rückseite vom Ofen zur Küche (da wo es den weltbesten Milchkaffee gibt)








unten: ein Grundofen mit viel Extras (Danke für die vielen gemütlichen Stunden)

             



unten: unser Wurzelofen. Er steht in unsern Bauernhaus und stellt die Hauptheizung dar.



Hier mal was richtig Großes.

Dieser Ofen braucht 3 Bilder!

Hier ist die Frontansicht des Feuerraumes zu sehen.




unten ist der Ofen von der Seite zu sehen. Das Zugsystem duchläuft die gesamte Wand inkl. des Fensters ist alles Ofenfläche.






Hier sehen Sie die Rückseite des Ofens. Anhand des Fensters kann man sich ein Bild über die Größe des Ofens machen.
Natürlich darf eine beheitzte Sitzbank im Flur nicht fehlen.
Rechts kann man die Position des Schornsteins sehen.





unten: Treppenofen in einem Holzhaus. Die obere Hälfte der Treppe wird noch in Holzstufen weiter geführt.




unten: diesen wunderschönen Grundofen durften wir in Aurich setzen


unten: die Seitenansicht,  zu erwähnen sei bei diesem Ofen das die Bauherren dieses schöne Heizmöbel selber gezeichnet haben !

Hier nochmal ein großes Lob 





unten: Dieser fantastische Grundoffen ist einfach nicht zu Fotografieren